Wenn man in die Ex-Wohnung eines Dealers zieht

Wenn man in die Wohnung zieht, die zuvor offenbar ein Dealer behauste, passieren lauter lustige Dinge.

Zunächst mal klingeln zu allen Tagszeiten und täglich zwielichtige Gestalten die nach Allan fragen und Erfrischungen kaufen möchten. Diese klingeln allerdings nicht immer, sondern kommen gerne schon mal herauf und klopfen einfach.

ex-dealer-wohnung

Jetzt haben wir ein Schild:

Allan wohnt hier nicht mehr. Es werden keine Erfrischungen vertrieben. Weitere Informationen können unter folgender Nummer eingeholt werden: $nummer-der-lokalen-Polizei

Das half.

3 Antworten auf „Wenn man in die Ex-Wohnung eines Dealers zieht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.