Mr. Robot [Serientipp]

Mit der Lieblingsdame sah ich Mr. Robot und bin immernoch begeistert. Die Serie beschreibt einen Abschnitt im Leben von Elliot, einem Hacker, der bei einer Softwaresicherheitsfirma beschäftigt ist, unter sozialer Angst leidet und ein klitze-kleines Drogenproblem hat.

Die Geschichte der verschiedenen Charaktere wird actionreich und meist relativ düster erzählt, in einer Welt bei der der Zuschauer anfängt an der erzählten Realität zu zweifeln und häufig den Glauben an die Menschheit verliert. Diverse menschliche Abgründe und die lähmende Hilflosigkeit der Charaktere werden sehr gut inszeniert.

Die Hacks und Ziele der Hackergruppe werden damit als Rückschlag oder Rache dargestellt, mit der die Welt wieder in Ordnung gebracht werden soll, was stark an Filme wie Matrix oder Hackers erinnert.

Hier der Trailer für die erste Staffel:

Wenn euch Computer, Action und Filme wie (Password) Swordfish, Matrix oder ähnliches gefällt, schaut doch mal rein und seht selbst.

Eine Antwort auf „Mr. Robot [Serientipp]“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.