Ein neuer JavaScript Blog: jsnews.de

UPDATE: jsnews.de ist geschlossen und die Artikel gibt es jetzt auch auf diesem Blog unter dem Tag JavaScript

Lokale und nationale communities sind wichtig. Die meisten Entwickler, die ich kenne, greifen zwar meist auf englische Quellen zurück, aber das liegt sicher auch daran, dass es diese in der Muttersprache einfach nicht gibt. Wenn man durch die lokalisierung von Inhalten mehr Menschen für ein Thema begeistern kann, ist das einen Versuch wert.

Ich spreche in meinem Alltag kaum Deutsch, habe eine lettische Freundin und wohne in Dänemark. Englisch ist für mich zum Standard geworden, aber Sprachbarrieren bestehen, besonders in Ländern mit 80+mio. Einwohnern.

Ich blogge jetzt auch auf JSnews.de über alles was mit JavaScript zu tun hat. Die Seite hat noch nicht wirklich ein Layout, aber Inhalte sind auf dem Weg! Wer Lust hat mitzuschreiben, kontaktiert mich doch einfach!

Im deutschsprachigen Raum habe ich einfach wenig Seiten gefunden, die sich auch eingehend mit JavaScript auf der Serverseite beschäftigen und wenn es mir gelingt auch nur eine Hand voll Leute dafür zu begeistern mit diesem JavaScript Blog, ist es das sicher wert!

Update 21. Juli 2013:

Artikel können nun über github eingereicht werden, oder über mein Kontaktformular hier. Wenn ihr ein JavaScript Thema habt, dass unbedingt dort verfügbar sein wollte, schreibt ihn einfach auf und schickt mir einen pull request an das repository jsnews-contrib.

Wie ihr in dieser Vorlage sehen könnt, könnt ihr euren Namen frei wählen und auch einen Link zu eurer Seite einfügen:

{{{
	"title" : "Euer Titel",
	"tags"  : [ "JavaScript", "Volksmusik", "Schlagerstar" ],
	"category" : "Ohrenbeleidigung",
	"date" : "2013-07-21",
	"author" : { "nick" : "deinNick", "url" : "deineSeite"}
}}}

Themen rund um die Community sind auch willkommen, wenn ihr zum Beispiel ein Meetup starten oder eure Usergroup promoten wollt!

jsnews_javascript_blog_deutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.