#BloKoSo, Blog Kommentier Sonntag

Die etwas merkwürdige Hashtagschöpfung #BloKoSo stammt aus einer Facebookgruppe und ist ein weiterer Versuch Blogger zu vernetzen, wie etwa diverse Foren, Listen auf Twitter.

Das Prinzip ist folgendes: Man trägt sich in eine Liste ein und kommentiert 3 Blogs pro Sonntag. Da ich ohnehin kommentiere, wenn ich einen Post um etwas erweitern kann, muss ich mich nicht wirklich daran erinnern, aber ich kommentiere doch etwas mehr seitdem ich dabei bin.

Es gibt dort natürlich eine Menge Blogs, die mich nicht besonders interessieren, aber interessant sind dennoch die Meisten. Die Techniksektion hat mich auch daran erinnert, dass ich auf jsnews.de unbedingt eine Kommentarfunktion mit NodeBB oder Disqus einbauen muss!

In den letzten 2-3 Wochen haben es tatsächlich neue Besucher auf diesen Blog geschafft und ein paar bekannte Gesichter haben sich wieder blicken lassen. Das Konzept scheint also zu funktionieren.

Probiert es aus, vielleicht lernt ihr ja nette Blogger kennen oder jemand stößt auf euch und mag was ihr so schreibt.

Schaut vorbei doch mal vorbei

5 Replies to “#BloKoSo, Blog Kommentier Sonntag”

  1. Ich hab es mir auf jeden Fall schonmal zu herzen genommen 🙂 Auch wenn aus meinem Bereich jetzt nicht sooo viele dabei sind *hüstel (nobody?)* bin ich gespannt, was vielleicht noch kommt! Auf jeden Fall ziemlich coole Aktion, me likes mucho.

  2. Ich finde die Aktion auch cool und bin schon auf tolle Blogs gestoßen die ich zuvor nicht kannte. Auch auf meinen Blog sind neue Leute aufmerksam geworden. Die Community finde ich sehr nett und das ist wie ich finde auch sehr viel wert.

  3. Auch ich habe mir die Facebook Gruppe angeschaut und mitgemacht. Einige neue Blogs habe ich dadurch kennengelernt. Mittlerweile scheinen aber nicht mehr ganz so viele dort aktiv zu sein, wie am Anfang.
    Aber die Idee ist auf jeden Fall gut. Wir Blogger sollten mehr kommentieren und uns vernetzen.
    Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.