Blogger sind keine Journalisten

Wenn man bei Google eine Suchanfrage startet, bekommt man automatisch Vorschläge, die darauf basieren, was viele andere vor einem eingetippt haben. Wenn man die Search Query mit „Blogger sind“ anfängt, bekommt man folgendes:

blogger-sind

Blogger sind keine Journalisten. Aha. Stimmt, wenn der Blogger kein Journalist ist. Allerdings trifft das auch auf jeden anderen Menschen zu der ein Hobby hat. Ich wette aber, dass wenn man eine Suchanfrage mit „Imker sind“ beginnt, sicher nicht als Vorschlag bekommt, dass diese keine Journalisten sind.

Es gibt ja auch noch Blogger, die definitiv, bekennend und anerkannterweise Journalisten sind, was ist mit denen?

Das geile an Blogs ist ja, dass Jeder mitmachen darf 😉 Ich schnüffle jetzt noch ein wenig herum, da ja Blogger auch wie Pitbulls sind.

4 Antworten auf „Blogger sind keine Journalisten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.