Amanda Palmer – Dear Daily Mail

Eine hervorragende Künstlerin, die ich hier schon einmal in Verbindung mit ihrer Kickstarter Kampagne präsentierte, hat sich großartig gegen die Boulevardpresse verteidigt. Vorsicht das folgende Video zeigt eine nackte Frau.

Meine Lieblingsstelle ist die, an der sie das Publikum beruhigt mit den Worten

Ssssh! It’s just a naked woman!

Amanda Palmer äußert sich auf ihrem Blog dazu wie ihr die Idee zu diesem Song kam, als die Daily Mail sich über ihre Brust ereiferte.

dear daily mail,
you will never write about this night
i know that because i’ve addressed you directly i’ve made myself no fun to fight
but thanks to the internet people all over the world can enjoy this discourse
and commune with a roomful of people in london who aren’t drinking kool-aid like yours

and though there be millions of people who’ll accept the cultural bar where you have it at
there are plenty of others who’re perfectly willing to see breasts in their natural habitat

i keenly anticipate your highly literate coverage of upcoming tours

In your face Daily Mail 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.